Springe zum Inhalt

Teneriffa – Ein Geheimtipp unter den Urlaubszielen

Ach, Urlaub in der Ferne ist etwas Feines, etwas Luxuriöses. Schön kann es doch nur dort sein. Doch dem ist nicht so. Wahre Perlen gibt es auch in der Nähe. Hawaii mit seinen vulkanischen Landschaften und Palmen reizt Sie? Probieren Sie es doch mit Teneriffa. Die Insel ist ebenfalls vulkanischen Ursprungs und ist einzigartig in ihrer Schönheit. Viel zu sehen gibt es auf Teneriffa auf jeden Fall und die Natur und Strände werden Sie begeistern. Auch Puerto de la Cruz, das touristische Zentrum der Insel ist sehr sehenswert und den Urlaub kann man auch sehr gut dort verbringen.

Vor allem durch die neuerliche Unsicherheit in den bekannten Urlaubsländern im Mittelmeer und in arabischen Ländern führt zu einem Ansturm auf europäische Urlaubsziele. Teneriffa, zu Spanien gehörend ist somit auch ein Teil der EU. Einreise und Aufenthalt sind also extrem einfach und selbst Währungswechsel muss man nicht vollziehen. Reisen innerhalb der EU haben enorm an Beliebtheit gewonnen. Neben Teneriffa profitieren auch die anderen Kanareninseln und Länder wie Italien, Griechenland und Portugal.

Doch Teneriffa ist besonders. Die vulkanisch geprägte Landschaft hat einiges zu bieten und man fühlt sich in dem subtropischen Klima fast wie in den Grand Canyon in den USA versetzt. Rotes Gestein, Steppenlandschaften und Kakteen erschaffen ein sehr gutes Feeling. Landschaftlicher Höhepunkt der Insel ist der Pico del Teide mit seiner Höhe von 3718 Metern. Umgeben von einem Nationalpark ist der Berg auf jeden Fall besteigenswert. Packen Sie dabei eine Jacke mit ein, denn in Nähe der Spitze kann es doch schon recht kühl werden.

Neben der Natur sind auch die vielen Parks auf Teneriffa sehr sehenswert. Besonders bekannt ist dabei der Loro Parque, in dem Sie neben Papageien, Pinguinen und Delfinen auch die majestätischen Orca-Wale kennenlernen können. In regelmäßigen Shows zeigen die Tiere ihre Kunststücke und begeistern so die Zuschauer. Teneriffa hat also eine Menge zu bieten und auch das Baden und Planschen kommt natürlich nicht zu kurz bei den vielen schönen Stränden auf Teneriffa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.